Nicht reden, einfach machen! – Die Geschichte hinter Spreadshirt

Shop idee09
Blücher
Motiv Befreiungskampf Generalfeldmarschall Blücher

Idee09-T-Shirt Shop
Wer verdient am nächsten Krieg? - Männer Premium T-Shirt

Mit seinen 23 Jahren hat Lukasz Gadowski im Jahr 2000 eigentlich nichts mehr mit Abi-T-Shirts am Hut. Trotzdem verbringt der BWL-Student viel Zeit in einer kleinen Kasseler Textildruckfirma, die vor Jahren sein Abi-T-Shirt bedruckt hat. Sein Auftrag: Für ein Studienprojekt soll er das Unternehmen strategisch beraten. Doch was er von dem Inhaber erfährt, macht ihn stutzig: Das Bedrucken von Einzelstücken lohnt sich für Unternehmer kaum und ist für Kunden sehr teuer. Also rechnet Gadowski aus, wie sich die Prozesse optimieren lassen. Außerdem rät er der Firma: „Ihr müsst unbedingt was mit Internet machen!“

Die Marktlücke bringt Gadowski auf eine Idee: Ein Online-Service für Merchandising-Anbieter und Kunden. Jeder soll bei ihm Bekleidung und Accessoires mit Wunschmotiven bedrucken lassen können. Der Mut zum Experimentieren ist da. Die nötige Technik hat er sich in Kassel abgeguckt. Der Jung-Unternehmer lässt sich nicht beirren: Nicht von der Bank, die ihm kein Geschäftskonto geben will. Nicht von den Investoren, die ihm die Tür vor der Nase zuschlagen. Auch nicht von der gerade geplatzten Internetblase und dem großen Börsencrash.

 
Gestalten Sie ihr T-Shirt mit Erdbeermotiv im Shop

In einer Kellerecke der Handelshochschule Leipzig baut Gadowski die erste Spreadshirt-Website. Diplom-Ingenieur Matthias Spieß kommt ihm zu Hilfe, 2002 gründen sie gemeinsam die „Spreadshirt GbR“ in Leipzig. Weil sie keinen einzigen Cent zur Verfügung haben, finanzieren sie sich in den ersten zwei Jahren nur durch T-Shirt-Verkäufe. Ein Gründer-Wettbewerb soll ihnen die erhoffte Startfinanzierung bringen, doch die Jury winkt ab: Die Investitionsplanung sei „willkürlich“, die Marktentwicklung „rückläufig“. Gadowski und Spieß machen weiter, jetzt erst recht. Sie zeigen es allen: Aus eigener Kraft wächst Spreadshirt von Monat zu Monat um 15 Prozent. Das Unternehmen expandiert in die USA, neue Mitarbeiter kommen hinzu, bald schon muss eine größere Produktionsstätte her.

Der „Urknall des Micro-Merchandisings“ schlägt hohe Wellen. Der neue Trend heißt „Social Commerce“: Der Konsument wird zum Produzenten. Jeder kann bei Spreadshirt einen eigenen Shop mit selbst gestalteten Motiven eröffnen. Shopbetreiber wie „Ärzte ohne Grenzen“, die Bravo und Oliver Kahn machen den Spreadshirt-Shop zu einem viralen Erfolg.

Shop idee09
Füchsin
Langarmshirt mit Füchsin für Teenager
Marke Spreadshirt

Auch andere bekommen Wind davon: Plötzlich wird Spreadshirt mit einem Gründerpreis nach dem anderen ausgezeichnet und Beteiligungsfirmen klopfen an. Mit der Finanzspritze schafft Spreadshirt endgültig den Sprung auf den internationalen Markt, obwohl Gadowski und Spieß immer wieder davor gewarnt worden waren. Ihr Mut hat sich ausgezahlt. Vor 15 Jahren als studentisches Experiment gegründet, steht Spreadshirt heute in Europa an der Marktspitze und mischt den nordamerikanischen Markt auf. Es klingt wie ein Märchen, aber Lukasz Gadowskis Erfolgsgeheimnis ist simpel: „Nicht reden, einfach machen“.

___________________________
Der Stubentiger

T-Shirt-Shop idee09 –
Der Shop mit über 2000 Motiven

__________________________

Quelle: spreadshirt.de vom 28.04.2017

ANLEITUNGEN: Oktopus Socken

 screenshot-1998

 

Ich bin immer ein großer Fan von ganz besonderen Socken, ich stricke niemals normale Socken (was natürlich auch viel länger dauert und weshalb ich auch nicht so viele Socken stricke). Bei Ravelry habe ich diese Anleitung für Oktopus-Socken gefunden und war total begeistert. Gesagt, gestrickt. Habe ich erwähnt, dass die Anleitung umsonst ist?

Gestrickt habe ich sie aus einem dunkelblauen und einem weißen Strang Sockenwolle Merino und habe die Anleitung noch ein kleines bisschen abgewandelt.

Shop idee09
Blücher
Motiv Befreiungskampf Generalfeldmarschall Blücher

Und weil ich weiß, dass einigen Strickerinnen englische Anleitungen schwer fallen, besonders wenn es keine 08/15 Muster sind, habe ich sie auf deutsch (inklusive meiner Änderungen) übersetzt.

Hier könnt ihr die Anleitung auf deutsch herunterladen.

Kopp Verlag

Quelle: das-mondschaf.de/blog

Pusteblumen

Vogelwiese1

Designertapete Vogelwiese

Streifensocken mit Spinnanleitung

Fotolia

Hallo lieber Leser,

vor einigen Tagen sind diese gestreiften Socken fertig geworden und ich dachte mir, ich könnte ein paar Worte darüber verlieren. Das war mein erster Versuch Wolle zu Spinnen, die beim Stricken Streifen bildet. Dafür ist es mir ganz gut gelungen, auch wenn ich denke, dass ich die Streifen beim nächsten Mal etwas dicker haben möchte. Ich dachte ich beschreibe Dir kurz mein Vorgehen, falls Du auch Garn spinnst und interessiert bist wie ich es gemacht habe.

Ich habe mir zunächst eine bunte Skizze gemacht in der ich die Farbabfolge festgelegt habe. Diese hatte ich beim Spinnen immer dabei liegen um nicht durcheinander zu kommen. Dann habe ich die Wolle vorbereitet, indem ich abgemessene Portionen bereit gelegt habe. Die grünen Streifen bestanden jeweils aus 3 Gramm und die anderen aus 2 Gramm Wolle. Für die weiß-melierten Abschnitte habe ich 1 Gramm weiße Wolle abgemessen und anschließend geviertelt (nach Augenmaß, messen kann man das selbstverständlich nicht mehr). Beim Spinnen habe ich dann nach jedem Viertel ein klein bisschen schwarze Wolle eingefügt. Wirklich nur eine kleine Fluse 😉 Den fertigen Faden habe ich dann Navajo-Verzwirnt. Dadurch entsteht dieser unregelmäßig melierte Effekt bei den weißen Streifen.

Pusteblumen

Wie gesagt, das war nur mein erster Versuch und ich freue mich schon auf diverse Spielereien die man damit anfangen kann, wenn man etwas mehr Übung bekommt und ich hoffe, ich kann Dir in Zukunft noch ein paar konkretere Anleitungen für spezielle Streifenmuster anbieten!

Das soll es auch schon gewesen sein,

Deine Seidenraupe

Kopp Verlag

Kunst erwerben: Neues gemaltes Bild Kapuzinerkresse (Tropaeolum) von Birgit Schlegel

 

Kapuziener Kresse Deteil (1)

Bild Kapuzinerkresse (Tropaeolum)

von Birgit Schlegel

Die feinen Blüten der kletternden bis kriechenden, saftigen, krautigen Pflanzen wurden in diesem Gemälde natürlich dargestellt. Die roten und orange farbigen Blüten setzen sich präzise gegen die schildförmigen, mit Adern durchzogenen Blätter ab. Ein türkisfarbener, von hell nach dunkel abgestufter Hintergrund gibt dem 50 x50 cm großem Kunstwerk die nötige Tiefe.

Die Zartheit der Pflanzen ist durch eine Mischtechnik von Kreidezeichnung und Aquarellstifte geprägt.

Sie erwerben ein sehr gelungenes lebhaftes Bild, gezeichnet auf Malkarton im Glaswechselrahmen aus lindenfarbenem Holz.

Preis 120 €

Rahmen: 20,61€

Verpackung und Versand: 10€

Gesamt: 150,61€

Wenn Sie das Originalbild erwerben wollen, kaufen Sie es hier:

Hinweis: Der Erste der sich verbindlich meldet, bekommt den Kaufzuschlag und und die Kontoverbindung nebst Rechnung und erhält nach Bezahlung das Bild versichert zugesendet. Der Zweite oder Nächste erhält nur eine Mail von Birgit Schlegel.

Bild mit Rahmen

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kapuziener Kresse Deteil (1)

Detailansicht

Der Laufsteg – Kunst als Leinwanddruck, Grußkarte oder Druck

Screenshot (349)

Motiv: Laufsteg

Egal ob als Kunstdruck, Poster, Leinwanddruck, Gallery-Print oder Grußkarte. Das Motiv Laufsteg wird in allen Varianten für den Kunstliebhaber angeboten.

Via Artflakes kann man dieses tolle Kunstwerk in der gewünschten Variante für sich erwerben.

Birgit Schlegel Birgit Schlegel

Die Designerin Birgit Schlegel bietet aber auch noch andere tolle Motive falls der Laufsteg nicht schon ihr Herz höher schlagen lies. Auch andere Motive wie der Kater auf der Wiese oder das tolle Motiv Regentropfen sind immer wieder gern genommene Kunst-Höhepunkte. Auch Hundeliebhaber und die Fans von Blüten können sich bei diesen tollen Kunstdesigns ihre Wünsche erfüllen.

Kater auf der Wiese
Kater auf der Wiese

 

Regentropfen
Regentropfen

 

Hundewiese

Hundewiese

Screenshot (354)

Hawai-Blüten

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 09.04.2016